Ganz ohne Jojo-Effekt: So nehmen Sie dauerhaft ab

AbnehmenDas Angebot an Diäten ist unüberschaubar und reicht von der Ananas-Diät über die Low-Carb-Diät bis hin zur Kohlsuppendiät. Wenn überhaupt, führen diese Diäten jedoch nur kurzzeitig zu Erfolgen – oftmals zeigt die Waage nach der Diät sogar mehr an als zuvor. Wie Sie dauerhaft und ganz ohne Jojo-Effekt abnehmen können, erfahren Sie hier.

Abnehmen – durchaus eine langfristige Angelegenheit

Abnehmen – durchaus eine langfristige Angelegenheit

Eine schlankere Figur haben, gewisse Problemzonen loswerden, sportlicher sein, … All dass sind Wünsche die sicherlich viele Menschen haben. Doch wirklich nachhaltig Abnehmen ist gar nicht mal so einfach! Zwar ist es relativ einfach, kurzfristige kleinere Sichtbare Erfolge zu erzielen, doch hat man, eh man sich versieht, die Kilos wieder drauf – dem JoJo-Effekt sei dank! Ganz nebenbei ist dieses ständige Hin und Her für den Körper nicht gerade gesund.

Abnehmen: Gesunde und umstrittene Diäten

Abnehmen: Gesunde und umstrittene Diäten

Wer kennt das Problem nicht, wenn plötzlich ein paar Pfunde zu viel auf den Hüften lasten und dann das Abnehmen beginnen soll? Allerdings ist abnehmen nicht gleich abnehmen. Allein bei den vielen unterschiedlichen Diäten gibt es eine Menge Unterschiede. Hier werden Ihnen diese Unterschiede gerade zwischen den gesunden und den umstrittenen Diäten verdeutlicht.

Mit Hantelbank-Training Kilos verlieren

Mit Hantelbank-Training Kilos verlieren

Mit dem Hantelbank-Training kann die Wunschfigur sicher und leicht erreicht werden. Durch die Übungen an der Hantelbank schwinden die Pfunde und Muskeln können mit den richtigen Bewegungsabläufen definiert werden. Die eigene Hantelbank bei fitness.de finden und von zu Hause aus mit dem Training beginnen.

Gesunde Ernährung ist ein wichtiger Faktor beim Abnehmen

Gesunde Ernährung ist ein wichtiger Faktor beim Abnehmen

Die Zahl der übergewichtigen Menschen nimmt in Deutschland und anderen Industrieländern stetig zu. Das Überangebot an Nahrungsmitteln, deren hoher Kaloriengehalt und ein Mangel an Bewegung, führen zur Zunahme an adipösen Frauen und Männern.