Dank Sport und der richtigen Ernährung in Top-Form

Dank Sport und der richtigen Ernährung in Top-Form

Wie schafft man es, seinen Körper schnell und effektiv in die richtige Form zu bringen? Den ganzen Tag nur an Sport und an Salat zu denken, ist inzwischen überholt. Umfangreiche Studien haben gezeigt, dass durch die richtige Kombination von Sport und Ernährung sehr schnell extrem gute Erfolge erzielt werden können. Vorreiter dabei ist das Whey Protein, das durch seine Einzigartigkeit in der Sportlerwelt überzeugt hat. Aber nicht nur für Sportler wird das Whey Protein empfohlen, als Nahrungsergänzungsmittel in einer Diät kann man sehr schnell und langanhaltend Gewicht verlieren.

Was ist Whey Protein?

Whey Protein ist der englische, handelsübliche Name für Molke Eiweiß. Es wird in Pulverform in verschiedenen Konzentrationsformen und Geschmacksrichtungen angeboten und kann üblicherweise in Wasser oder Milch angerührt werden. Diese wohlschmeckenden Shakes bewirken eine schnelle Aufnahme durch den Körper und sind daher für den Sportler vor und nach dem Sport eine ideale Ergänzung zum Muskeltraining. Die Molke Proteine setzen in den Muskeln Impulse zum Aufbau und sorgen nach dem Training für eine schnelle Regeneration der gestressten Muskelpartien.

Warum auch als Nahrungsergänzung?

Produkte aus Whey Protein haben eine biologische Wertigkeit von 105, was bedeutet, dass es eine höhere Wertigkeit hat als ein Ei oder sogar Muttermilch. Gerade in einer kalorienreduzierten Ernährungsform ist es dringend notwendig, den Eiweißspeicher im Körper gefüllt zu halten. Nur dadurch kann man seine Muskeln im Körper erhalten. Viele Muskeln sind wichtig, da sie nicht nur den Körper und seine Funktionen aufrechterhalten, sondern auch noch 4-mal so viele Kalorien verbrennen, wie Fett. In einer Diät sollte man also versuchen, mindestens eine Mahlzeit am Tag durch einen Shake aus Whey Protein zu ersetzen, um den Muskeltonus aufrecht zu erhalten. Sowohl für Männer als auch für Frauen ist ein gewisses Maß an Muskeln immer erstrebenswert, da die Muskeln den Körper definieren und zum Strahlen bringen.

Wie kann man Whey Proteine zu sich nehmen?

Es gibt verschiedene Geschmacksrichtungen. Das Pulverkonzentrat lässt sich am besten in Milch oder Wasser zu einem Shake anrühren. Frisch gerührt genießen. Die Variante mit einem geschmacksneutralen Joghurt sorgt für Abwechslung im Tagesplan und kann nach Wunsch mit ein paar Cerealien ergänzt werden.

Bild im Text stammt von rafer76 – Fotolia.comSimilar Posts: